Hausratversicherung

Wohnungseinrichtng

Eine Hausratversicherung schützt den gesamten Hausrat wie Möbel, Kleidung, Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Schmuck, Hobby- und Sportgeräte oder Musikinstrumente vor den finanziellen Folgen der Schäden, die durch Feuer, Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm oder Hagel verursacht werden. Sie kann um Fahrraddiebstahl und Glasbruch erweitert werden. Eine Reihe von Versicherungsunternehmen versichert darüber hinaus Schäden durch Überschwemmung und Erdbeben, Erdsenkung und Erdrutsch sowie Lawinen und Schneedruck.

Die Hausratversicherung ersetzt im Schadenfall jedes zerstörte oder gestohlene Stück, das noch in Gebrauch war, zum Wiederbeschaffungspreis.

Diebstahl und Einbruch sind für die meisten Menschen eine Schock auslösende Erfahrung. Neben dem rein materiellen Verlust bedeutet gerade ein Einbruch immer auch einen "Eingriff in die Privatsphäre" und damit eine erhebliche Beeinträchtigung des Sicherheits- gefühls.

Wenig wählerisch gehen Einbrecher auch bei Fenstern, Balkon- und Terrassentüren zu Werke. In weit über der Hälfte aller Fälle hebeln sie ihr Hindernis mit einfachem Hebelwerkzeug, wie zum Beispiel einem Schraubendreher, auf.

Oft stehen Fenster bzw. Fenstertüren gekippt oder offen. Unter Sicherheitsaspekten besonders wichtig sind alle leicht erreichbaren Fenster, zum Beispiel im Erdgeschoss, Souterrain, aber auch Fenster, die über Balkone, Loggien, Anbauten, Pergolen etc. erreichbar sind.

Durch Neuanschaffungen und Preisanstieg erhöht sich der Wert des Hausrats nach Vertragsabschluss vielfach. Die Gefahr der Unterversicherung wächst, kann aber vermieden werden. Wir empfehlen deshalb einen Tarif mit unbegrenzter Versicherungssumme zu wählen. Sie möchten im Schadensfall möglichst reibungslos entschädigt werden? Dann wählen Sie am Besten eine Hausratversicherung die bei grober Fahrlässigkeit keinen Abzug vornimmt. Wenn Sie den richtigen Versicherer wählen kostet Ihnen das keinen zusätzlichen Beitrag, bringt aber mehr Rechtssicherheit.

Genau Ihr Fall?

Exakte Vergleichsmöglichkeiten der in Ihrem Fall günstigsten Versicherungsgesellschaften erhalten Sie hier von Ihrem Versicherungsmakler.

Fordern sie Ihren individuellen Tarifvergleich an oder vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch.

Oder benutzen Sie einfach unseren Online-Tarifrechner

Wo Sie Ihre Versicherungen abschließen bleibt wohl Ihnen überlassen. Der Abschluss bei einem Makler hat viele Vorteile gegenüber beim Versicherungsvertreter, der nur für einen Versicherer tätig ist.

Der große Unterschied: Der Versicherungsvertreter hat nur die Möglichkeit die Produkte seines Versicherers anzubieten während der Makler eine Marktübersicht mit den meisten Versicherungsgesellschaften hat. Daher bekommen Sie beim Versicherungsmakler viel einfacher den richtigen Versicherungsvertrag, meist auch noch deutlich preiswerter.

Layout und Umsetzung: Bernhard Kunz